Ovaldrehmaschine

Ovaldrehen zwischen Spitzen: Zwischen einem Spezialmitnehmer und einer mitlaufenden Körnerspitze mit Kugelgelenk wird das vorbereitete Kantholz gedrechselt. Dabei entsteht der ovale Querschnitt links am Ovalwerk wie er eingestellt wurde und verläuft bei langen Teilen in einen kreisförmigen Querschnitt nach rechts aus.