Drehautomaten

WEMA Kopierdrehmaschine  "Joker 7000"

Hydraulische Kopierdrehmaschine.
Dieser WEMA-Halbautomat stellt eine Spitzenleistung des Olbernhauer Maschinenbaues dar. Mit seinen Kiugelbahn- führungen auf den Längs- und Quersupporten bietet er im Dauergebrauch verschleißfreies und dadurch massgenauses Arbeiten. In der Standardausführung bietet er eine Spitzenweite von 1600 mm. Vorschubgeschwindigkeit und Spindeldrehzahl sind elektronische regelbar. Die Abtastung von Schablone oder Holz- muster ist sehr feinfühlig.  Es sind eine große Auswahl an Drehlängen vorhanden und es sind sowohl SPS- als auch CNC- Steuerungern möglich. CNC-gesteuerte Maschinen können mit Werkzeugwechselkopf ausgestattet und hier auch für Quer- Kopierarbeiten eingesetzt werden.

einfache hydraulische Kopierdrehmaschine "Joker 7000"

WEMA CNC-Dreh- und Fräsautomat "CONQUEST"

HEMPEL  Drechselfräse  "HKS"

Hydraulische Kopierdrehmaschine des weltweit bekanntesten Herstellers von Holzdrehautomaten in der Nähe von Nürnberg:  Im Gegensatz zur herkömmlichen Kopierdrehtechnik wird hier durch einen HM-Scheibenfräser (ähnlich eines Sägeblattes) mit einem Durchmesser von 350 mm das Werkstück bearbeitet. Damit sind besonders tiefe Profile in allen Holzarten in einem Arbeitsgang zu erzielen. Ein Schleifaggregat, welches mit dem Kopierschlitten gekoppelt ist, ermöglicht das oberflächenfertige Bearbeiten in einem Arbeitsgang.  Diese Maschine ist als Halb- und als Vollautomat im Angebot. Als Vollautomat trägt er die Typangabe "CKE".

Drechselfräse

Drechselfräse HKS mit CNC-Steuerung als Halbautomat

Mehrzweckautomaten "CN 15" mit CNC-Steuerung

Drehautomat

CNC-gesteuerter Mehrzweckautomat CN 15 mit Magazin für das Herstellen säulenartiger Drehteile und profilierter Bretter

HEMPEL  Kanteldrehautomaten VKS und VK 65

Kanteldrehautomaten dienen der massenhaften Herstellung von Kleindrehteilen. Der Spanungsvorgang wird mittels Formdrehstählen ausgeführt. Es wird für jedes Drehteil ein besonderer Drehstahl benötigt. 
Der Maschinentyp VKS ist für Drehteile bis zu einem Durchmesser von 90 mm (Länge 150 mm) ausgelegt.            Mit dem Maschinentyp VK 65 können  Drehteile bis zu einem Durchmesser von 65 mm (Drehlänge 150 mm) hergestellt werden.

Drehautomat

Kanteldrehautomat VKS für Drehdurchmesser 90 mm und Kanteldrehautomat VK 65 in gleicher Bauweise für Drehdurchmesser bis 65 mm

WEMA Kleinteile-Drehautomaten "minimat 25" und

"minimat 45"

Diese beiden Drehautomaten dienen ebenfalls zur massenhaften Herstellung von Kleindrehteilen. Im Gegensatz zum Kanteldrehautomat werden hier vorgefertigte Rundstäbe in das Maschinenmagazin eingelegt. Die Verwendung von Rundstäben   bewirkt eine höhere Leistungsfähigkeit bei Kleindrehteilen. Der Spanungsvorgang ist der gleiche wie bei den Kanteldrehautomaten.  Bei dem Maschinentyp minimat 25 sind Drehteile bis zum Durchmesser von 25 mm, bei dem Maschinentyp minimat 45 bis zu einem Durchmesser von 45 mm möglich. Die Drehlängen sind sehr stark vom Werkstückdurchmesser abhängig. Es sind Drehlängen bis 60 bzw. 80 mm möglich.

Detail Kopierdrehmaschine

Großbildansicht aufrufen

Ringlünette mit Werkzeugeinstellspindel. Spitzstähle auf zwei Kopiersupporten

Detail Kopierdrehmaschine

Großbildansicht aufrufen

Vierbackenlünette.
Stahlhalter mit V-Stählen

Detail Kopierdrehmaschine

Großbildansicht aufrufen

Maschinenrückseite mit zweifachem Abtastsystem bei dem Maschinentyp WEMA Joker

Detail CNC-Drehmaschine

Großbildansicht aufrufen

Drehen von Ringen

Detail CNC-Drehmaschine

Großbildansicht aufrufen

Drehen von Tellern

Achtung: Die Firma HEMPEL gibt es nicht mehr. Auch die Firma WEMA kann gegenwärtig nicht fortgeführt werden. Wir als DRECHSELZENTRUM sind bemüht, für die Zukunft eine Lösung zu finden.

Detail Drechselfräse

Kopierfräswerkzeug und Schleifvorrichtung bei dem Maschinentyp HEMPEL CKE

Detail Drechselfräse

Blick auf die Lünette bei dem Maschinentyp HEMPEL CKE

Detail Kanteldrehautomat

Blick auf die Lünette,  die Formstähle und den Abstecher bei den Maschinentypen HEMPEL VKS und
HEMPEL VK 65

Detail Kleinteiledrehautomat

Blick auf die Spannzange, die Formstahlträger und den Abstecher bei dem Maschinentyp WEMA "minimat 25"

Detail Kleinteiledrehautomat

Großbildansicht aufrufen

Eingriff der Werkzeuge in einem Kleinteile-Drehautomaten des Types WEMA "minimat 45"

Tipp 2018

Siehe auch weitere Maschinenvarianten von ehemals WEMA für größere und kompliziertere Holzdrehteile:        MAXIMAT 65,   MAXIMAT 85   und  JOKER-CNC.  Fordern Sie bei Bedarf Angebote an. Nennen Sie dabei konkrete Maße für entsprechende Holzteile oder übergeben Sie uns Holzmuster. Nur nach solchen Vorgaben können wir spezifische Maschinenausstattungen anbieten.

steinert - Maschinenbau